Jumbo Spiele GmbH – Die Firma mit dem roten Elefanten

Jumbo ist bereits seit 1853 in der Konzeption, Entwicklung und Vermarktung von Spielen und Puzzles aktiv. Seit 1970 agiert das Unternehmen mit dem bekannten roten Elefanten-Logo auf dem
deutschen Markt. Die Jumbo Spiele GmbH hat ihren Sitz in Ratingen und ist unter anderem für Klassiker wie Stratego, Rummikub, Spiel des Wissens und Wer wird Millionär sowie für die Ich lerne …- Serie für Kinder bekannt und beliefert Deutschland, die Schweiz und Österreich. Auch im Lizenzgeschäft ist Jumbo sehr aktiv.

Im Jahr 2007 wurde Jumbo Spiele von M&R De Monchy übernommen. Die Rotterdamer Unternehmensgruppe ist schon seit fast 40 Jahren in der Spielwarenbranche aktiv und baut seit dieser Zeit einen europäischen Spielwaren- und Puzzlekonzern auf.

Im Januar 2009 übernahm Jumbo auch den Vertrieb der britischen Plastikspielzeug-Marke Wow für Deutschland und Österreich. Seit Ende 2009 vertreibt Jumbo Spiele exklusiv die Marke Tiny Love in Deutschland.Jumbo Spiele ist eine Marke des niederländischen Spieleverlages Hausemann & Hötte.

Der deutsche Kaufmann Engelbert Theodor Zacharias Gottfried Hausemann (* 4. Oktober 1815 in Dortmund-Mengede) gründete 1853 einen Gemischtwarenladen in Amsterdam. Ab 1860 arbeitete sein 17-jähriger Neffe Wilhelm Arnold Hötte (getauft 4. Februar 1847 in Westhofen) in dem Geschäft mit. Hötte gründete 1873 seinen eigenen Betrieb. 1882 schlossen sich beide zusammen und „Hausemann & Hötte“ wurde gegründet. Als sich 1887 der kinderlose Hausemann aus dem Unternehmen zurückzog, behielt Hötte den Firmennamen „Hausemann & Hötte“ bei. 1905 wurde Hausemann & Hötte in eine Aktiengesellschaft mit 203.000 Gulden Eigenkapital umgewandelt, deren Anteile von Wilhelm Hötte und seinen beiden Söhnen Gustav und Max gehalten wurden. Nach dem Tod von Wilhelm wurde Gustav Hötte neuer Direktor. 1921 betrug der Umsatz 650.000 Gulden.

Ab 1930 wurde Holzspielzeug unter der Marke Jumbo verkauft, so entstand auch das Symbol des Elefanten. Ab 1958 wurde das Spiel Stratego mit großem Erfolg verkauft. Der Jahresumsatz wurde 2007 mit gut 30 Millionen Euro angegeben. Am 19. Juli 2007 wurde Jumbo von der Unternehmensgruppe M&R De Monchy übernommen.

Bekannte Spiele (Auswahl)

Cranium (Vertrieb bis 2008)
Rummikub (Spiel des Jahres 1980)
Stratego
Targui (Auswahlliste Spiel des Jahres 1988)
Tycoon (Auswahlliste Spiel des Jahres 1998)
Um Reifenbreite (Spiel des Jahres 1992)

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading
Cheats

Schlagwörter: Kinostars,  Regional, National, International, Gewinnspiele, Kinostars, James Bond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First Step Award, Harry Potter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, Johnny Depp, Fluch der Karibik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Veröffentlichung, Twighlight, Iron Man, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten,  Spiele, Spielzeug, Onlineseiten, Avanquest, Deepsilver, Capcom, bitComposer, Activision, FranzisVerlag, GodofWar, WarnerBros., Konami, Playstation, XBOX360, Nintendo, Bandai, Magix, Ubisoft, USM, Sega, Hardware, AssassinsCreed, CallofDuty, DC, Marvel, StarWars, HerrderRinge, Monopoly, WOW, Wonderbook, Skylanders, PES, Fussball, Sport, Hasbro, Jumbo, JoyToy, Lego, Playmobil, Mattel, Ravensburger, Revell, Simba, Carrera, Monopoly, Cluedo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A - ONLINESEITEN