Lernpaket 50 Experimente mit regenerativen Energien

Dieses Lernpaket vermittelt Ihnen das Basiswissen für Schule, Studium, Hobby und Beruf und führt Sie mit spannenden Experimenten zu vielen interessanten praktischen Einsatzmöglichkeiten der regenerativen Energien. Die Versuche bauen aufeinander auf, sodass Sie mit geringem Zeitaufwand und Leichtigkeit zum Ziel kommen.

Spannenden und sinnvolle Experimente mit dem Lernpaket in Theorie und Praxis umsetzen
•Temperaturelektronik zur thermischen Solarenergie aufbauen
•Regelelektronik für die Solaranlage entwickeln
•Solarregler mit Pumpensteuerung nutzen
•Messen von Solarstrom und Spannung
•Leistungssteigerung beim Solarmodul
•Solarantrieb einsetzen
•Experimente mit dem Generator durchführen
•Widerstandsläufer zusammenfügen
•Entladeschutzdiode einsetzen
•Windenergie in elektrische Energie umwandeln
•Windmessgerät aufbauen
•Elektrische Energie durch Wasserkraft gewinnen
•Wasserkraft messen
•Druckluftspeicher einsetzen
•Regenerative Energien in Gold-Caps, Akkus und Elkos speichern und verwenden
•Ladeüberwachung
•Kombination von regenerativen Energien mit Sonne, Wind und Wasserkraft
•Prüfschaltungen aufbauen
•und vieles mehr

So funktioniert Wasserkraft, Solarenergie, Windkraft

Mit diesem Lernpaket kann man herausfinden, wie die Energiegewinnung durch Sonne, Wind und Wasserkraft funktioniert und wie man die gewonnene Energie nutzen und speichern kann. Regenerative Energien sind schon jetzt in vielen Bereichen eine sinnvolle Alternative zu fossilen Brennstoffen und werden in der Zukunft einen immer größeren Anteil einnehmen. Die in den Experimenten im „Kleinen" gemachten Erfahrungen und das Grundlagenwissen lassen sich auf größere Anlagenkonzepte übertragen.

Die Natur anzapfen macht Spaß und ist Zunkunftssicher

Steigende Energiepreise machen Technologien zur Nutzung von regenerativen Energien jetzt und in Zukunft immer sinnvoller. Die Natur stellt keine Rechnung! Je eher wir damit anfangen, desto mehr Energie können wir ernten und dadurch Geld sparen und die Umwelt von schädlichen Emissionen entlasten.

Mit Spaß verstehen lernen

Mit regenerativen Energien zu experimentieren scheint auf den ersten Blick einfach, in der praktischen Realisierung ist es aber wichtig, sich zuerst das erforderliche Grundlagenwissen anzueignen. Die Funktionen zu begreifen macht Spaß und ist sinnvoll. Zusätzlich zu den theoretischen Grundlagen können Sie selbst Experimente aufbauen und damit die technischen Vorgänge praktisch nachvollziehen und dies alles ohne Löten. Die dafür erforderlichen Komponenten wurden für Sie im Lernpaket zusammengestellt.

Alle Bauteile inklusive

Mit den im Lernpaket enthaltenen Bauteilen können Sie auf Anhieb viele praktische Experimente entsprechend den umfangreichen Beschreibungen und Abbildungen des Begleitbuchs durchführen. Zudem können Sie mit den Bauteilen auch weiterführende eigene Experimente durchführen.

Die vielen Vorteile des Lernpaket

Das Franzis-Lernpaket „Experimente mit regenerativen Energien" zeichnet sich dadurch aus, dass der Stoff durch praktische Versuche mit Hintergrundwissen und Lerninhalten vermittelt wird. Die weiteren Vorteile dieses Lernpakets sind:
•Alle Versuche und Experimente können ohne Löten durchgeführt werden.
•Das Lernpaket kann man je nach Wetter auch im Freien, d. h. auf dem Balkon oder auf der Terrasse, benutzen.
•Die Experimente vermitteln Basiswissen für Studium, Ausbildung, Hobby und Beruf.
•Mit dem Lernpaket erhalten Lehrende und Lernende anschauliches Wissen zum Weitergeben.
•Zur Durchführung von umfangreichen Experimenten stehen Komponenten wie Solarmodul, Gold-Cap-Speicher, Motor/Generator, Windradflügel, Wasserrad, Experimentiersteckbrett, Operationsverstärker, Transistor, Drehspulinstrument und viele weitere Teile zur Verfügung.

Thermische Solarenergie
•Sonnenkollektor: Funktion und praktische Versuche
•Solarregler, Speicher, Pumpensteuerung
•Messelektronik
Photovoltaik: Strom aus Licht
•Solarmodul: Reihen- und Parallelschaltung
•Solarantrieb: Bewegung durch Licht
•Energiesteigerung durch Spiegeltechnik

Windenergie
•Funktion des Windgenerators
•Experimente mit dem Dreiblatt-Windradflügel
•Windgeschwindigkeit und Energie Wasserkraft
•Wasserrad und Generator
•Experimente mit Wasserkraft
•Wasserkraft und messbare Spannung

Regenerative Energien speichern
•Kombination von Windkraft, Wasserkraft und Solarstrom
•Experimente mit Speichertechnologien
•Speicherelektronik

Meinung der PISA: 5,0 / 6 PISA PUNKTE!! Ein lehrreicher Baukasten, der mit verschiedenen Versuchen zur Sonnen- und Windenergie, das Thema erneuerbare Energien greifbar und verständlich macht. Die einfachen Versuche bringen sofortige Ergebnisse und machen Lust auf mehr.

Lernpaket Verbrennungsmotor

Mit dem in diesem Lernpaket enthaltenen transparenten Modell sowie dem Begleitbuch kann man die Funktion des Ottomotors und weitere Alternativen modellhaft und praktisch erfahren. Schritt für Schritt bauen Sie Ihren eigenen Vierzylinder-Motor als Modell auf. Die erforderlichen Komponenten wurden für Sie im Lernpaket zusammengestellt.

Das Lernpaket Verbrennungsmotor für viele praktische und interessante Versuche

Mit dem Arbeitsmodell können Sie auf Anhieb viele praktische Experimente entsprechend den umfangreichen Beschreibungen und Abbildungen des Begleitbuchs durchführen. Schon durch das Zusammenfügen der Einzelteile wird das dem Motorenkonzept innewohnende Prinzip praktisch bewusst gemacht. Das Modell hilft nicht nur zu verstehen, wie ein Auto-Viertakt-Motor arbeitet, es macht auch Spaß, das vorhandene Modell selbst weiterzuentwickeln.

Mit dem Lernpaket Verbrennungsmotor alternative Motorenkonzepte verstehen

Klar ist, dass der Ottomotor nur durch intensive Forschung und Weiterentwicklung eine Zukunft hat. Gerade die ökologische Frage tritt in den letzten Jahren mehr und mehr in den Vordergrund. Die Umweltverträglichkeit von Motoren mit fossilen Brennstoffen wird immer wichtiger. Informationen zur Technik des Otto-Motors finden Sie ebenso im Begleitbuch wie Beispiele und Möglichkeiten von Entwicklungen für die Zukunft.

Alle Bauteile im Lernpaket Verbrennungsmotor sind voll funktionstüchtig

Das Franzis-Lernpaket „Verbrennungsmotoren verstehen und anwenden" zeichnet sich dadurch aus, dass die Funktionen durch ein transparentes Modell selbst entdeckt und mit Hintergrundwissen und Lerninhalten verknüpft werden können. Die weiteren Vorteile dieses Lernpakets sind:
•Alle Versuche und Experimente können mit Leichtigkeit durchgeführt werden.
•Die Experimente vermitteln Basiswissen für Studium, Ausbildung, Hobby und Beruf.
•Mit dem Lernpaket erhalten Lehrende und Lernende anschauliches Wissen zum Weitergeben.

Lernpaket Verbrennungsmotor Modell mit zusätzlichen Komponenten erweitern

Im Begleitbuch werden Möglichkeiten beschrieben, mit denen das Model mit einfachen Mitteln erweitert werden kann:
•Zusätzliche Möglichkeiten der Stromversorgung
•Drehzahl regeln mit einem elektronischen Spannungsregler
•Elektronik mit erweitertem Zeitschalter bzw. Einschaltverzögerung
•Funktionsanzeigen
•Demonstration zur Vorglühfunktion beim Diesel
•Illumination durch LEDs

Die zusätzlichen Bauteile für die Aufbauten sind ausführlich beschrieben. Für die Schaltungen eignet sich ein Steckbrett, mit dem Sie ohne zu löten oder zu schrauben die Schaltungen aufbauen und durch Umstecken oder Austausch einzelner Komponenten mit dem Schaltungsaufbau experimentieren können.

Beispiele für das Lernpaket Verbrennungsmotor
•Bauanleitung mit zahlreichen Abbildungen zum leichten Aufbau des Modells und alle erforderlichen Teile installieren
•Zündkerzen mit Lichteffekten und deren Zündzeitpunkt einstellen
•Motor „starten" und Funktionen erforschen
•Funktion und Wirkungsgrad des Otto-Motor-Modells als Vierzylinder-Reihenmotor kennen lernen
•Das Prinzip der direkt einspritzenden und turbogeladenen Motoren verstehen
•Möglichkeiten und Fakten zur Funktion des Dieselmotors
•Die Funktion von alternative Motorenkonzepte und dessen Kraftstoff anhand des Modells nachvollziehen und erforschen
•Modell um zusätzliche Komponenten erweitern, wie zum Beispiel Drehzahlregelung und Funktionsanzeigen
•Elektronische Schaltungen zur Erweiterung des Modells: Antrieb, Drehzahlregelung und Anzeigen.

die Maße des aufgebauten Verbrennungsmotors sind:
•Höhe 20 cm
•Länge 27,5 cm
•Breite 15 cm

Meinung der PISA: 5,0 / 6 PISA PUNKTE!! Ein Ottomotor-Modell, das man Stück für Stück selbst bauen kann. Mit jedem Stück lernt der Modellbauer die verschiedenen Teile und Funktionen kennen. Durch den mitgelieferten Elektromotor kann der Ottomotor auch betrieben werden. Für jeden Technik-Liebhaber eine toller Erfahrung.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading
Cheats

Schlagwörter: Kinostars,  Regional, National, International, Gewinnspiele, Kinostars, James Bond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First Step Award, Harry Potter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, Johnny Depp, Fluch der Karibik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Veröffentlichung, Twighlight, Iron Man, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten,  Spiele, Spielzeug, Onlineseiten, Avanquest, Deepsilver, Capcom, bitComposer, Activision, FranzisVerlag, GodofWar, WarnerBros., Konami, Playstation, XBOX360, Nintendo, Bandai, Magix, Ubisoft, USM, Sega, Hardware, AssassinsCreed, CallofDuty, DC, Marvel, StarWars, HerrderRinge, Monopoly, WOW, Wonderbook, Skylanders, PES, Fussball, Sport, Hasbro, Jumbo, JoyToy, Lego, Playmobil, Mattel, Ravensburger, Revell, Simba, Carrera, Monopoly, Cluedo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A - ONLINESEITEN