Mit ihrem unablässigen Streben nach Fortschritt hat die Menschheit die Erde erobert. Möglich war das nur durch den Einfallsreichtum unserer Vorfahren. Bereits vor vielen Jahrhunderten brachte die Menschheit ein ums andere Mal kluge Köpfe hervor, die mit ihren Erfindungen den Lauf der Geschichte maßgeblich beeinflussten.

In Progress: Erfindung des Fortschritts begeben sich die Spieler auf eine abenteuerliche Reise durch die Jahrhunderte. Erfindet Seite an Seite mit Johannes Gutenberg den Buchdruck, erlebt mit William Shakespear den Aufschwung des Theaters oder lauscht Beethoven beim Komponieren eines Meisterwerks!

Ziel des Spiels ist es die eigene Nation an die Spitze des Fortschritts zu führen. Durch das Entdecken von Technologien erhalten die Spieler Belohnungen, die ihnen sowohl Vorteile im Spiel bringen als auch die letztendlich entscheidenden Siegpunkte. Welche Strategie schließlich zum Sieg führt, hängt guter Planung und einer Prise Glück ab. Progress: Fortschritt durch Technik beinhaltet die bedeutensten Erfindungen der Antike, des Mittelalters, der Renaissance und dank der beiliegenden Erweiterung: Industrielle Revolution auch die des Industriezeitalters. Die beiliegenden Mini-Erweiterungen Berühmtheiten und Meilensteine bieten den Spielern neue Aktionsmöglichkeiten und Vorteile und machen das Spiel so noch vielseitiger.

Kategorie: Brett- & Kartenspiele
NSKN Games
Spieleranzahl 1 - 5 Spieldauer 45 - 90 Minuten Alter ab 12 Jahre Spiel in:

Autor Andrei Novac, Agnieszka Kopera Verlag Heidelberger Spieleverlag Artikel-Nr. HE779 EAN 4015566033214 Preis ca. 39,95 € Erschienen 2015/05

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Progress: Erfindung des Fortschritts aus der Kategorie Spielzeug!!

 

Das vorliegende Spiel ist sehr interessant gestaltet und überzeugt durch die tolle Qualität der Spielsteine und Karten. Mit diesen muss man sich seine Strategie zusammenstellen, mit der man den industriellen Fortschritt anstrebt, voranbringt und andere Spieler aussticht. Die Spielanleitung ist teilweise etwas zweideutig, was zu anfänglichen Verwirrungen führen kann, aber wenn man sich auch eine Spielweise festlegt ist dem Spielspaß keine Grenze gesteckt. Als besonderes Highlight befinden sich zum Grundspiel noch die drei Erweiterungen im Paket. Insgesamt bekommt man hier ein umfassenden Strategiespiel, das eher für fortgeschrittene Spieler geeignet ist. Alles in Allem  sehr gelungen und sehr empfehlenswert!

Es ist der Beginn der Zivilisation. Im fruchtbaren Halbmond, zwischen Euphrat und Tigris, entstehen die ersten Städte in der Geschichte der Menschheit. Aus den ungeordneten Ansiedlungen entstehen blühende Metropolen, deren Herrscher um die Macht in ganz Mesopotamien ringen. Denn nur einer von ihnen wird bald die gesamte zivilisierte Welt regieren.

In Euphrat & Tigris kämpfen Dynastien im antiken Mesopotamien um die Macht. Die Spieler versuchen dynamische Kulturen zu bilden, indem sie den Handel, die Landwirtschaft, die Bevölkerung und die Religion gleichmäßig entwickeln, während sie mit Ihren Gegnern um die begrenzten Ressourcen kämpfen, Gebiete besetzen und so viele Schätze wie möglich sammeln. Der Herrscher, der die ausgewogenste und fortschrittlichste Zivilisation entwickelt hat, gewinnt das Spiel. Diese Neuauflage des Klassikers Euphrat & Tigris enthält ein beidseitig bedrucktes Spielbrett, auf dem Mesopotamien abgebildet ist, 27detaillierte Plastikminiaturen, die Monumente und andere Gebäude darstellen, über hundert Tempel-, Markt-, Siedlungs- und Landwirtschaftsplättchen sowie alle notwendigen Komponenten für die Entwicklung einer Zivilisation.

Kategorie: Strategiespiele
Brett- & Kartenspiele
Spieleranzahl 2 - 4 Spieldauer 90 Minuten Alter ab 12 Jahre Spiel in:

Autor Reiner Knizia Verlag Heidelberger Spieleverlag Artikel-Nr. HE756 EAN 4015566021747 Preis ca. 42,95 € Erschienen 2015/05

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Euphrat & Tigris aus der Kategorie Spielzeug!!

 

Mit Euphrat und Tigris wurde wohl eins der besten Strategiespiele geschaffen, die es gibt. In der neuen Ausgabe hat sich das Spiel im Prinzip nicht verändert, sondern wurde in manchen Bereichen minimal aufgearbeitet. So wurden im Vergleich zu den vorherigen Ausgaben die Holzspielsteine durch Kunststoff-Chips ersetzt. Was der Qualität aber keinen Abriss tut. Das Regelbuch wurde etwas aufgefrischt und so werden manche Regeln anders erklärt und dadurch besser/schneller verständlich. Der Spielaufbau ist ansonsten gleich geblieben und es geht um die Entwicklung der eigenen Zivilisation und Ausbreitung des Gebietes. Aber auch Inbesitznahme der anderen Zivilisationen und kriegerische Handlungen stehen auf der Tagesordnung. Strategiefans kennen das Spiel garantiert schon und Neulinge werden ebenso begeistert sein. Ein rundum gelungenes Spiel, das durch das besser verständliche Regelwerk für schnellen Spielspaß sorgt und stundenlange Unterhaltung garantiert. Beide Daumen hoch für ein wahres Kultspiel!

Heidelberger HE595 - Witcher - Abenteuerspiel

 

  • Betritt die Welt von "The Witcher" und lass dich von ihrer Dark Fantasy Atmosphäre gefangennehmen.
  • Besiege garstige Monster und erledige Questen, um dein Ansehen zu steigern.
  • Vier charaktere stehen zur Auswahl, jeder mit individuellen Fähigkeiten: Geralt von Rivia, Yarpen Zigrin, Triss Merigold oder Dandelion.
  • Erschaffe mit jedem Spiel eine einzigartiges und unvergessliches Abenteuer.

 

In einer düsteren Fantasy-Welt, in der eine Handvoll Gold über Leben und Tod entscheiden kann, bedrohen Monster selbst die zivilisiertesten Lande. Vier Helden stellen sich der Finsternis entgegen - ein Wettlauf beginnt. Wer findet zuerst heraus, welche dunkle Verschwörung hinter allem steckt? In "The Witcher - Abenteuerspiel" schlüpfen bis zu vier Spieler in die Rollen bekannter Charaktere aus der Welt von "The Witcher". Spielt die listige Triss Merigold, den herzensbrechenden Barden Rittersporn, den Zwergenkämpfer Yarpen Zigrin und seine Mannen oder Geralt von Riva, den weißhaarigen Hexer. Alle Charaktere haben ihre eigenen Fähigkeiten und müssen sich verschiedenen Aufgaben stellen. So kann jeder Spieler den Charakter wählen, der am besten der Art zu Spielen entspricht, die ihm gefällt. Ob Diplomatie, Kampf, Magie oder die Unterstüzung durch die Gefährten zum Sieg führen, entscheidet ihr! Die Welt von "The Witcher" erwartet euch ...

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 – 6,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf The Witcher – Das Abenteuerspiel aus der Kategorie Spiele / Spielzeug!!

Spannender Spielspaß passend zum Game Hit und ganz in deutscher Sprache! Vier Helden ziehen in zahllose Abenteuer und am Ende kann es nur einen Sieger geben. Das Spiel ist für 2 – 4 Spieler und ist ab 14+ Jahre. Das Spielbrett, die Karten und das Zubehör sind umfangreich und sehr detailreich. Die Spieldauer liegt bei ca 1 – 2 Stunden und vergeht wie im Flug.

Ein Klasse Spiel und für uns eines der Besten im Jahr 2015!!

Heidelberger Spieleverlag 335- Civilization: Das Brettspiel

von Heidelberger Spieleverlag

 

Produktbeschreibung des Herstellers

Eine große weite Welt erwartet euer aufstrebendes Imperium. Es gilt bemerkenswerte Wunder zu erschaffen, gewaltige Städte zu errichten, unentdeckte Länder zu erforschen und gegebenenfalls auch ein paar lästige andere Kulturen aus dem Weg zu räumen. Könnt ihr eure Zivilisation zu wahrer Größe führen?

 

Civilization: Das Brettspiel, gestaltet von Kevin Wilson, ist inspiriert von der legendären Videospielserie von Sid Meier. Die Spieler führen eine ganze Zivilisation über alle Zeitalter, und setzen die Technik, Wirtschaft, Kultur und Militär ihrer Völker ein, sowie die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Es gibt vier verschiedene Pfade zum Sieg, und jeder ist mit Herausforderungen gespickt.

 

In Civilization: Das Brettspiel nehmen 2-4 Spieler die Rolle von berühmten Führern historischer Zivilisationen ein, jeder mit seinen eigenen Fähigkeiten. Die Spieler erkunden ein modulares Spielbrett, errrichten Städte und Gebäude, schlagen Schlachten und erforschen mächtige Technik.

 

Ganz gleich was euer Spielstil ist, es gibt eine Zivilisation für euch!

 

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
Modellnummer HE335
Sprache(n) Deutsch, Deutsch translation
Modell HE335
Anzahl Spieler 2 bis 4 Spieler
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Civilisation Das Brettspiel ist aus der Kategorie Spielzeug!!

Der PC Klassiker als Brettspiel glänzt durch eine hochwertige Umsetzung und einer schönen und angenehmen Gestaltung. Besonders Positiv: Die gelungene Zweier Spielvariante, sowie die unterschiedlichen Charaktere. Das Spiel selbst ist sehr Facettenreich und Komplex und daher eher für den geübten Spieler geeignet. Vorkenntnisse vom PC Spiel wären von Vorteil, sind aber nicht zwingend notwendig.

Tolles Spiel – machen Lust auf die Erweiterungen…

Die Akte Whitechapel NEUAUFLAGE

Überblick

Spieleranzahl 2 - 6
Spieldauer 90 - 120 Minuten
Alter ab 13 Jahre
Spiel in:  
Autor Gabriele Mari, Gianluca Santopietro
Illustrator Gianluca Santopietro
Verlag Heidelberger Spieleverlag
Artikel-Nr. HE537
EAN 4015566032729
Preis ca. 39,95 €
Erschienen 2014/03

 

Spielinhalt

  • 1 Regelheft
  • 1 Spielbrett
  • 6 Übersichtsbögen
  • 4 “Briefe von Jack” Bögen
  • 5 Chefermittler Plättchen
  • über 20 Holzmarker
  • 12 Spielfiguren aus Holz
  • 27 Marker aus Kunststoff
  • 1 “Jack the Ripper” Schirm
  • 1 Block zum Notieren der “Ripper” Bewegung

Die Akte Whitechapel™ ist ein spannendes Kriminal- und Detektivspiel für bis zu sechs Spieler im viktorianischen London. Hintergrund dieses Spieles ist die berüchtigte und geheimnisumwobene Mordserie an jungen Frauen aus dem verruchten Londoner Stadtteil Whitechapel. Die Akte Whitechapel™ lässt die Spieler an den verzweifelten Versuchen Scotland Yards, den gewissenlosen Mörder schnellstmöglich zu überführen, teilnehmen.

Ein Spieler übernimmt die Rolle des gefürchteten Ripper, der seine zuvor geplanten Gräueltaten Nacht für Nacht aus der Sicherheit seines Verstecks ausführt. Die anderen Spieler, welche die Rolle von Londoner Ermittlern übernehmen, untersuchen die Tatorte, um so Hinweise und Spuren zu finden, die sie auf die Fährte des hinterhältigen Mörders bringen.

Die Akte Whitechapel™ ist ein spannendes Spiel für 2 bis 6 Spieler, mit stimmigem historischen Hintergrund und fesselnder Grafik.

In diesem Detektivspiel können zwei bis sechs Spieler teilnehmen. Ein Spieler übernimmt die Rolle des Mörders Jack the Ripper, die anderen Spieler übernehmen die Rollen der Ermittler von Scotland Yard. Ziel der Detektive ist es, den Ripper zu überführen, bevor er sein fünftes Opfer umbringt und somit das Spiel gewinnt.

Die Spieler kontrollieren eine Reihe von Londoner Polizisten, um es dem Spieler des Rippers möglichst schwer zu machen, weitere Verbrechen zu begehen.

Dem historischen Kriminalfall entsprechend besteht eine Spielpartie aus vier Runden, die einer der historischen Verbrechensnächte entspricht. Jede Nacht wiederum unterteilt sich erneut in zwei Phasen, der “Hölle” und der “Jagd”.

In der ersten Phase sucht sich der Ripper sein Opfer aus, verfolgt es und versucht es umzubringen, ohne dabei den Streifenpolizisten in die Arme zu laufen. In der zweiten Phase versuchen die Ermittler, den flüchtenden Mörder mit Hilfe ihrer Polizisten einzukreisen, um ihn daran zu hindern, in die dunklen Gassen Whitechapels zu entkommen. Mit der Hilfe von entdeckten Hinweisen kann es ihnen gelingen, den gesuchten Verbrecher zu überführen, bevor er sein letztes Opfer ermorden kann.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Die Akte White Chappel aus der Kategorie Spielzeug!!

 

Die Akte Whitechapel ist ein Deduktionsspiel, das stark an das Spiel Scotland Yard erinnert. Auch hier gibt es einen Täter (Jack the Ripper) und Verfolger, die die berühmten Morde verhindern und Jack the Ripper stellen wollen. Das Spielbrett und die anderen Spielunterlagen sind von hoher Qualität und sehr stimmungsvoll designt. So hat man das Gefühl von Gaslichtlampen und dem typischen London aus dem Jahre 1888. Die Regeln sind schnell verständlich und es kann gleich losgehen. Das Ziel des Spiels ist es den Täter vor der Verübung des 5. Mordes zu überführen,  ob man ihn dabei bei der Tat erwischt, oder ihm den Weg ins Versteck versperrt ist dabei egal. Wunderbar wurden hier die historischen Komponenten mit eingearbeitet. So heißen einige der Ermittler wie ihre historischen Originale. Zwar könnte man jetzt darüber diskutieren, ob man einem Serienkiller ein Brettspiel widmen darf, aber für uns ist das keine Huldigung sondern ein Denk- und Ermittlungsspiel, das auf ein geschichtliches Ereignis beruht und zu Diskussionen beim Ermitteln führen kann. Sehr stimmig und sehr unterhaltsam und spannend. Absolut empfehlenswert.

Eldritch Horror Brettspiel DEUTSCH

Überblick

Spieleranzahl 1 - 8
Spieldauer 120 - 240 Minuten
Alter ab 14 Jahre
Spiel in:  
Autor Corey Konieczka, Nikki Valens
Illustrator Anders Finer, Magali Villeneuve
Verlag Heidelberger Spieleverlag
Artikel-Nr. HE564
EAN 4015566020603
Preis ca. 49,95 €
Erschienen 2014/05

 

Spielinhalt

  • Regelheft
  • Lexikon
  • Spielbrett
  • 12 Ermittlerbögen
  • 12 Ermittlermarker + Standfüße
  • 4 Große Alte Bögen
  • über 300 Karten
  • über 200 Spielmarker
  • 4 Würfel

 

Die Welt steht am Rande des Abgrunds. Wir schreiben das Jahr 1926; ein uraltes Wesen von unbegreiflicher Macht regt sich in seinem äonenlangen Schlaf und bringt Tod und Wahnsinn über die Menschheit. Blasphemische Kulte und unaussprechliche Monster treiben auf der ganzen Welt ihr Unwesen, das Gefüge der Realität droht zu zerreißen und es öffnen sich Tore in bizarre Welten. Nur eine Handvoll unerschrockener Ermittler hat den Mut, die Mysterien der Großen Alten zu ergründen. Ihre Aufgabe ist es, die entlegensten Winkel der Erde zu erforschen, sich alptraumhaften Kreaturen zu stellen und das Rätsel von Eldritch Horror zu lösen.

Eldritch Horror ist ein kooperatives Spiel über Abenteuer und uaussprechliche Schrecken, in dem 1 bis 8 Spieler die Rolle von Ermittlern annehmen, die durch die ganze Welt reisen. Sie versuchen Rätsel zu lösen, Hinweise zu sammeln und die Welt vor einem “Großen Alten zu beschützen – ein älteres Wesen, das nur die totale Zerstörung im Sinn hat. Jeder "Große Alte” bringt einzigartige Mythos- und Forschungskartensätze ins Spiel, welche die Spieler tiefer in das Wissen um diese verdammungswürdigen Kreaturen einweihen. Zwölf Ermittler, 250 Spielmarker, und über 300 Karten sorgen dafür, das Eldritch Horror mit jeder Partie ein episches, weltumspannendes Abenteuer ist.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Eldritch Horror aus der Kategorie Spielzeug!!

 

Mit Eldritch Horror ist ein Spiel auf den Markt gekommen, dass sich an den bekannten Brettspielklassiker Arkham Horror orientiert. Als Thema nimmt das Spiel den Cthulhu Mythos auf der von H. P. Lovecraft ins Leben gerufen wurde. Als kooperatives Abenteuerspiel für 1-8 Spieler ist dies eine echte Herausforderung. Auffallend sind erst einmal die schwere Qualität und der große Lieferumfang. Schon wenn man das verpackte Spiel in der Hand hält, kann man erahnen, dass es einer längeren Erklärung der Regeln bedarf, denn bei soviel Umfang ist auch eine komplexe Spielart von Nöten. Die interessante Story fasziniert und zieht den Spieler in die düstere Welt von Cthulhu. Die Spieldauer ist auf Grund der Komplexität mit ca. 3 Stunden zu beziffern. Zwar sind die Spielregeln komplex und bedürfen Einiges an Lesen. Aber wenn man sich erst einmal durchgekämpft hat, macht das Spielen viel Spaß und man merkt gar nicht wie die Zeit verfliegt. Obwohl dieses Spiel zuerst viel Zeit zum Lernen benötigt, können auch Anfänger in Kooperationsspielen hier viel Erleben. Empfehlenswert.

Der Heidelberger Spieleverlag ist ein deutscher Spieleverlag mit Sitz in Dallau bei Mosbach, der Anfang der 1990er Jahre gegründet wurde. Anfänglich wurden Spiele der Inhaber Harald Bilz und Peter Gudbrod veröffentlicht, von denen Neolithibum und Pfusch 1992 bzw. 1993 jeweils Platz 10 des Deutschen Spiele Preises erreichten.

Ab 1994 erfolgt dann eine Pause in der eigenen Spieleproduktion und eine Konzentration auf den Großhandel mit Gesellschaftsspielen von über 100 verschiedenen Verlagen. Bei diesen sind auch viele kleine Eigenverlage dabei, die nur wenige Spiele produziert haben.

Ab 1999 produziert der Heidelberger Spieleverlag wieder, vor allem eigene Kartenspiele wie Nichts als Ärger. Dabei liegt ein Schwerpunkt in günstigen Kinderkartenspielen und auf Kartenspielen mit historischem Kontext. Inzwischen beschäftigt sich der Verlag auch vermehrt mit der Übersetzung und dem Vertrieb von Importspielen mit Fantasy- oder Science Fiction-Thematik, wie z. B. Der Eiserne Thron, Talisman, Arkham Horror, dem Warcraft-, Battlestar Galactica- und dem Doom-Brettspiel.

Der Verlag hat inzwischen auch den weitgehend exklusiven Vertrieb von außerdeutschen Spieleverlagen in Deutschland übernommen. Von einigen Verlagen werden jedoch nur einzelne Spiele vertrieben, wenn sie mehrere Partner in Deutschland haben. Dies trifft unter anderem auf folgende Verlage zu: Fantasy Flight Games, Repos Productions, Hurrican, Matagot, Nexus Games, Valley Games, Czech Games Editions, Ferti. Weiterhin ist der Heidelberger Spieleverlag der Vertrieb in Deutschland für Alea-Spiele, Lookout Games, Moskito-Spiele und den Mario-Truant-Verlag.

Logo des Verlages ist ein Bär in einem Matrosenanzug, der einen Würfel in die Luft wirft.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading
Cheats

Schlagwörter: Kinostars,  Regional, National, International, Gewinnspiele, Kinostars, James Bond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First Step Award, Harry Potter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, Johnny Depp, Fluch der Karibik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Veröffentlichung, Twighlight, Iron Man, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten,  Spiele, Spielzeug, Onlineseiten, Avanquest, Deepsilver, Capcom, bitComposer, Activision, FranzisVerlag, GodofWar, WarnerBros., Konami, Playstation, XBOX360, Nintendo, Bandai, Magix, Ubisoft, USM, Sega, Hardware, AssassinsCreed, CallofDuty, DC, Marvel, StarWars, HerrderRinge, Monopoly, WOW, Wonderbook, Skylanders, PES, Fussball, Sport, Hasbro, Jumbo, JoyToy, Lego, Playmobil, Mattel, Ravensburger, Revell, Simba, Carrera, Monopoly, Cluedo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A - ONLINESEITEN