Dark Horse Comics Inc. ist ein US-amerikanischer Comicverlag mit Firmensitz in Milwaukie, Oregon, der 1986 von Mike Richardson gegründet wurde. Neben amerikanischen Comics und lizenzierten Comics zu TV Serien und Filmen veröffentlicht Dark Horse auch Übersetzungen japanischer Manga. Anders als die beiden größten amerikanischen Comicverlage, Marvel Comics und DC Comics, veröffentlicht Dark Horse auch „creator-owned“-Serien, bei denen die Rechte zu Figuren und Geschichten bei den jeweiligen Autoren und Zeichnern und nicht beim Verlag liegen.

Im Juli 1986 erschien Dark Horse Presents #1, das erste Comic des neuen Verlags. Dark Horse Presents war eine Anthologieserie, die es auf 157 Ausgaben brachte, ehe sie 2000 eingestellt wurde. 1987 begann Dark Horse mit der Veröffentlichung von Paul Chadwicks Concrete, einer sehr erfolgreichen Serie die insgesamt 26 Eisner Awards gewinnen sollte.

Neben creator-owned Serien begann Dark Horse bald, Lizenzen populärer Film- und TV-Serien zu erwerben und darauf basierende Comics zu produzieren. Im Juli 1988 erschien Aliens, basierend auf den Alien-Filmen mit Sigourney Weaver. Ein Jahr darauf Alien vs. Predator, das in Folge 2004 als Film auf die Leinwand kam.

Anfang der 1990er Jahre konnte Dark Horse einige der bekanntesten Comicschaffenden verpflichten, Frank Miller und Dave Gibbons veröffentlichten Martha Washington: Give Me Liberty bei Dark Horse, Miller und Geof Darrow schufen Hard Boiled und Big Guy and Rusty the Boy Robot und Miller allein zeichnete verantwortlich für Sin City. Weiters brachte Matt Wagner seinen erfolgreichen Comic Grendel zu Dark Horse und Mike Mignola startete 1993 Hellboy. Auch der bekannte Zeichner John Byrne veröffentlichte bei Dark Horse. Byrnes Serie Next Men brachte es auf 30 Ausgaben.

Im Dezember 1991 konnte Dark Horse die Lizenzen für die Comicversionen des populären Star-Wars-Franchise gewinnen und veröffentlicht seitdem Star Wars Comics. Neben amerikanischen Comics bringt Dark Horse auch viele englische Übersetzungen populärer Manga heraus, so zum Beispiel Akira, Astro Boy, Blade of the Immortal, Ghost in the Shell, Lone Wolf & Cub und Oh My Goddess!.

Die ersten Verfilmungen von Dark Horse Comics erschienen 1994. Die Maske mit Jim Carrey und Timecop mit Jean-Claude Van Damme waren beide recht erfolgreich.

In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre verpflichtete Dark Horse weitere Comicgrößen wie Stan Sakai, Sergio Aragonés und Art Adams. 1998 erschien Frank Millers 300, eine Nacherzählung des Kampfes von 300 Spartanern gegen ein riesiges Perserheer bei den Thermopylen. Im gleichen Jahr erwarb Dark Horse die Lizenz für Joss Whedons Buffy und verlegt seither Comics zur Serie. Whedon selbst schrieb 2001 eine achtteilige Miniserie namens Fray für Dark Horse, die in der Zukunft des Buffy-Universums angesiedelt war und arbeitet zur Zeit mit anderen Autoren an einer achten Buffy-Staffel in Comicform .

Neben der seit 1998 laufenden Star-Wars-Serie legte Dark Horse 2003 die alten Star-Wars-Comics, die in den 1980er Jahren bei Marvel Comics erschienen waren, neu auf. Im gleichen Jahr startete Dark Horse mit Devil’s Footprint eine Horror-Comic-Reihe. 2004 wurde Hellboy verfilmt, und 2005 kam Sin City in die Kinos. Sin City 2 und Sin City 3 werden hinter einander gedreht und sollen 2011 in die Kinos kommen.

DC Comics ist einer der größten US-amerikanischen Comicverlage neben Marvel Comics.

Gegründet wurde der Verlag 1934 von Malcolm Wheeler-Nicholson als National Allied Publications. Der heutige Name, „DC Comics“, leitete sich von einer der ersten, sehr erfolgreichen Comicserien des Verlages, „Detective Comics“, ab, die seit 1937 erscheint. Der Verlag ist seit 1969 eine Tochtergesellschaft von Warner Bros. Seinen Hauptsitz hat der Verlag in New York City. Die heutige Präsidentin ist Diane Nelson.

Die wichtigsten Superhelden im DC Universium

Batman (engl. für „Fledermausmann“) ist ein Comic-Held, der von Bob Kane geschaffen und von Bill Finger vor dem Erscheinen weiterentwickelt wurde. Finger veränderte das ursprünglich steife Cape in ein wallendes und konzipierte Batman als zweite Identität des Milliardärs Bruce Wayne. Batman erschien erstmals 1939 in dem Comic-Magazin Detective Comics (Ausgabe 27); nach diesem Magazin nannte sich später dessen Verlag in DC Comics um und ist nun im festen Besitz von Time Warner.

Flash (in Deutschland auch: Roter Blitz) ist eine US-amerikanische Comicserie von DC Comics. Es gab seit der Einführung im Jahre 1940 mehrere Superhelden mit diesem Namen.

Green Arrow (im deutschsprachigen Raum früher auch Grüner Pfeil) gehört zu den Superhelden aus dem DC-Universum. Erdacht wurde er von Autor Mort Weisinger und Zeichner George Papp. Den ersten Auftritt hatte Green Arrow 1941 in den USA zusammen mit seinem Partner Speedy (Roy Harper) in More Fun Comics #73.

In Deutschland wurde die Serie in den 1980er Jahren von Hethke herausgebracht. Gegenwärtig bietet Panini Comics von Green Arrow an.

Superman ist der Name einer Comicfigur, die in den 1930er-Jahren von den beiden US-Amerikanern Jerry Siegel und Joe Shuster geschaffen wurde.

Die Figur wird gemeinhin als der erste Superheld der Comicgeschichte betrachtet und zählt zu dem Kreis der fiktiven Charaktere mit dem weltweit höchsten Wiedererkennungswert

Wonder Woman ist eine der ältesten Superhelden (und die erste Superheldin) des DC-Comics Verlags. Sie wurde von William Moulton Marston und seiner Frau, Elizabeth (Sadie) Holloway Marston, geschaffen und hatte ihren ersten Auftritt 1941 in dem All-Star Comic Nr. 8.

1.1Abin Sur

1.2 Alexei Luthor

1.3 Amazing Man

1.4 Ambush Bug

1.5 Andrew Bennett, I...Vampire

1.6 Andromeda

1.7 Animal Man

1.8 Aquagirl

1.9 Aqualad

1.10 Aquaman

1.11 Arrowette

1.12 Arsenal

1.13 Atom

1.14 Atom Smasher

1.15 Azrael

1.16 Batgirl

1.18 Batmaus

1.19 Batwoman

1.20 Batzarro

1.21 B'dg

1.22 Beast Boy

1.23 Big Barda

1.24 Big Sir

1.25 Black Alice

1.26 Black Canary

1.27 Black Condor

1.28 Black Flash

1.29 Black Racer

1.30 Blok

1.31 Bloodwynd

1.32 Blue Beetle

1.33 Blue Devil

1.34 Booster Gold

1.35 Bouncing Boy

1.36 Bronze Tiger

1.37 B'wana Beast

1.41 Impulse

1.42 I ... Vampire

1.43 Lobo

1.44 Manchester Black

1.45 Monitor

1.46 Nightwing

1.47 Oracle

1.48 Power Girl

1.49 Question

1.50 Red Arrow

1.51 Robin

1.53 Spectre

1.54 Speedy

1.55 Starfire

1.56 Superboy

1.57 Supergirl

1.59 Tempest

Die wichtigsten Superschurken im DC Universium

Der Joker (englisch „The Joker“) ist ein fiktiver Charakter, die überwiegend in Comics des Verlages DC, einer Tochtergesellschaft von Time Warner, auftritt. Daneben war die Figur auch schon in Romanen, Zeichentrickserien und -filmen, Realdarsteller-Serien und -filmen, sowie in Computer- und Konsolenspielen zu sehen, die auf den Comics von DC basieren. Der Joker ist überwiegend als Erzfeind der Comicfigur Batman bekannt.

Lex Luthor ist eine von Jerry Siegel und Joe Shuster geschaffene Figur der DC Comics, die einen Widersacher Supermans darstellt. Lex Luthor trat 1940 das erste Mal im Action Comics #23 auf

2.1 Alias the Spider
2.2 Amazo
2.3 Amygdala
2.4 Anarky
2.5 Anomaly
2.6 Anti-Monitor
2.7 Ares
2.8 Atomic Skull
2.9 Azazel
2.10 Bane
2.11 Baron Bedlam
2.12 Baron Blitzkrieg
2.13 Bizarro
2.14 Black Adam
2.15 Black Manta
2.16 Black Mask
2.17 Blockbuster
2.18 Bloodsport
2.19 Brainiac
2.20 Brimstone
2.21 Brother Blood
2.22 Conduit
2.23 Circe
2.24 Darkseid
2.25 Injustice Gang
2.28 Mr. Mxyzptlk
2.29 Ultraman

Titel

Year Jahr

Platform(s) Platform (en)

Publisher(s) Publisher (s)

Aquaman: Battle for AtlantisAquaman: Battle for Atlantis

2003C ! 2003 2003C! 2003

Nintendo GameCube , Xbox Nintendo GameCube , Xbox

TDK TDK

Batman[ 3 ]Batman[3]

1986 1986

Amstrad CPC , Amstrad PCW , MSX , ZX Spectrum Amstrad CPC , Amstrad PCW , MSX , ZX Spectrum

Ocean Ozean

Batman and RobinBatman und Robin

1998 1998

Game.com , PlayStation Game.com , PlayStation

Acclaim Beifall

BatmanBatman

1989B ! 1989 1989b! 1989

NES NES

Sunsoft Sunsoft

BatmanBatman

1990B ! 1990 1990b! 1990

Arcade Arkade

Atari Atari

Batman BeginsBatman Begins

2005B ! 2005 2005B! 2005

Game Boy Advance , mobile phones , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox Game Boy Advance , Mobiltelefone , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox

Electronic Arts , Warner Bros. Electronic Arts , Warner Bros.

Batman Beyond: Return of the JokerBatman Beyond: Return of the Joker

2000 2000

Game Boy Color , Nintendo 64 , PlayStation Game Boy Color , Nintendo 64 , PlayStation

Ubisoft Ubisoft

Batman ForeverBatman Forever

1995A ! 1995 1995A! 1995

Game Boy , Mega Drive , Microsoft Windows , Sega Game Gear , SNES Game Boy , Mega Drive , Microsoft Windows , Sega Game Gear , SNES

Acclaim Beifall

Batman Forever: The Arcade GameBatman Forever: The Arcade Game

1996 1996

Arcade , Microsoft Windows , PlayStation , Sega Saturn Arcade , Microsoft Windows , PlayStation , Sega Saturn

Acclaim Beifall

Batman ReturnsBatman Returns

1993A ! 1993 1993a! 1993

Amiga , Atari Lynx , Atari ST , IBM PC , NES , Mega Drive , Mega-CD , Sega Game Gear , Sega Master System , SNES Amiga , Atari Lynx , Atari ST , IBM PC , NES , Mega Drive , Mega-CD , Sega Game Gear , Sega Master System , SNES

Konami , Sega Konami , Sega

Batman: Arkham AsylumBatman: Arkham Asylum

2009B ! 2009 2009B! 2009

Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360 Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360

Eidos , Warner Bros. Eidos , Warner Bros.

Batman: Arkham CityBatman: Arkham City

2011C ! 2011 2011C 2011

Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360 Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360

Warner Bros. Warner Bros.

Batman: Chaos in GothamBatman: Chaos in Gotham

2001A ! 2001 2001A! 2001

Game Boy Colour Game Boy Colour

Ubisoft Ubisoft

Batman: Dark TomorrowBatman: Dark Tomorrow

2003A ! 2003 2003A! 2003

Nintendo GameCube , Xbox Nintendo GameCube , Xbox

Kemco Kemco

Batman: Gotham City RacerBatman: Gotham City Racer

2001B ! 2001 2001B! 2001

PlayStation PlayStation

Ubisoft Ubisoft

Batman: Return of the JokerBatman: Return of the Joker

1991 1991

Game Boy , NES , Mega Drive Game Boy , NES , Mega Drive

Sunsoft Sunsoft

Batman: Rise of Sin TzuBatman: Rise of Sin Tzu

2003D ! 2003 2003d! 2003

Game Boy Advance , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox Game Boy Advance , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox

Ubisoft Ubisoft

Batman: The Animated SeriesBatman: The Animated Series

1993C ! 1993 1993c! 1993

Game Boy Game Boy

Konami Konami

Batman: The Brave and the Bold – The VideogameBatman: The Brave and the Bold - Das Videospiel

2010 2010

Nintendo DS , Wii Nintendo DS , Wii

Warner Bros. Warner Bros.

Batman: The Caped Crusader[ 4 ]Batman: The Caped Crusader[4]

1988A ! 1988 1988A! 1988

Amiga , Amstrad CPC , Atari ST , Commodore 64 , MS-DOS , ZX Spectrum Amiga , Amstrad CPC , Atari ST , Commodore 64 , MS-DOS , ZX Spectrum

Ocean Ozean

Batman: The Video GameBatman: The Video Game

1990A ! 1990 1990A! 1990

Mega Drive Mega Drive

Sunsoft Sunsoft

Batman: VengeanceBatman: Vengeance

2001C ! 2001 2001C! 2001

Game Boy Advance , Microsoft Windows , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox Game Boy Advance , Microsoft Windows , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox

Ubisoft Ubisoft

CatwomanCatwoman

2004 2004

Game Boy Advance , Microsoft Windows , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox Game Boy Advance , Microsoft Windows , Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox

Electronic Arts Electronic Arts

ConstantineConstantine

2005A ! 2005 2005A! 2005

Microsoft Windows , PlayStation 2 , Xbox Microsoft Windows , PlayStation 2 , Xbox

THQ , Warner Bros. THQ , Warner Bros.

DC Universe OnlineDC Universe Online

2011A ! 2011 2011a 2011

Microsoft Windows , PlayStation 3 Microsoft Windows , PlayStation 3

Sony Online , Warner Bros. Sony Online , Warner Bros.

Gotham City Impostors[ 5 ]Gotham City Impostors[5]

2011D ! 2011 2011D 2011

Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360 Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360

Warner Bros. Warner Bros.

Green Lantern: Rise of the ManhuntersGreen Lantern: Rise of the Manhunters

2011B ! 2011 2011B 2011

Nintendo 3DS , Nintendo DS , PlayStation 3 , PlayStation Portable , Wii , Xbox 360 Nintendo 3DS , Nintendo DS , PlayStation 3 , PlayStation Portable , Wii , Xbox 360

Warner Bros. Warner Bros.

Justice League HeroesJustice League Heroes

2006B ! 2006 2006b! 2006

Nintendo DS , PlayStation 2 , PlayStation Portable , Xbox Nintendo DS , PlayStation 2 , PlayStation Portable , Xbox

Eidos , Warner Bros. Eidos , Warner Bros.

Justice League Heroes: The FlashJustice League Heroes: The Flash

2006C ! 2006 2006C! 2006

Game Boy Advance Game Boy Advance

Eidos , Warner Bros. Eidos , Warner Bros.

Justice League Task ForceJustice League Task Force

1995B ! 1995 1995b! 1995

Mega-CD , SNES Mega-CD , SNES

Acclaim Beifall

Justice League: ChroniclesJustice League: Chronicles

2003E ! 2003 2003E! 2003

Game Boy Advance Game Boy Advance

Midway Auf halbem Weg

Justice League: Injustice for AllJustice League: Ungerechtigkeit für alle

2002A ! 2002 2002A! 2002

Game Boy Advance Game Boy Advance

Midway Auf halbem Weg

Lego Batman: The VideogameLego Batman: The Videogame

2008A ! 2008 2008A! 2008

Mac OS X , Microsoft Windows , mobile phones , Nintendo DS , PlayStation 2 , PlayStation 3 , PlayStation Portable , Wii , Xbox 360 Mac OS X , Microsoft Windows , Handys , Nintendo DS , PlayStation 2 , PlayStation 3 , PlayStation Portable , Wii , Xbox 360

Warner Bros. Warner Bros.

Mortal Kombat vs. DC UniverseMortal Kombat vs DC Universe

2008B ! 2008 2008B! 2008

PlayStation 3 , Xbox 360 PlayStation 3 , Xbox 360

Midway Auf halbem Weg

Superman[ 1 ]Superman[1]

1978 1978

Atari 2600 Atari 2600

Atari Atari

Superman ReturnsSuperman Returns

2006F ! 2006 2006f! 2006

Nintendo DS , PlayStation 2 , Xbox , Xbox 360 Nintendo DS , PlayStation 2 , Xbox , Xbox 360

Electronic Arts Electronic Arts

Superman Returns: Fortress of SolitudeSuperman Returns: Fortress of Solitude

2006G ! 2006 2006G! 2006

Game Boy Advance Game Boy Advance

Electronic Arts Electronic Arts

SupermanÜbermensch

1999 1999

Nintendo 64 Nintendo 64

Titus Titus

SupermanÜbermensch

1988B ! 1988 1988b! 1988

Arcade Arkade

Taito Taito

SupermanÜbermensch

1987 1987

NES NES

Kemco Kemco

SupermanÜbermensch

1992A ! 1992 1992a! 1992

Mega Drive Mega Drive

Sunsoft Sunsoft

Superman: Countdown to ApokolipsSuperman: Countdown to Apokolips

2003B ! 2003 2003B! 2003

Game Boy Advance Game Boy Advance

Atari Atari

Superman: Shadow of ApokolipsSuperman: Shadow of Apokolips

2002B ! 2002 2002B! 2002

Nintendo GameCube , PlayStation 2 Nintendo GameCube , PlayStation 2

Atari Atari

Superman: The Game[ 2 ]Superman: The Game[2]

1985 1985

Acorn Electron , BBC Micro , Commodore 16 , Commodore 64 , Commodore Plus/4 , ZX Spectrum Acorn Electron , BBC Micro , Commodore 16 , Commodore 64 , Commodore Plus / 4 , ZX Spectrum

First Star , Prism Leisure First Star , Prism Leisure

Superman: The Man of SteelSuperman: The Man of Steel

1989A ! 1989 1989a! 1989

Acorn Electron , Amiga , Amstrad CPC , Apple II , Atari ST , BBC Micro , Commodore 64 , IBM PC , MSX , ZX Spectrum Acorn Electron , Amiga , Amstrad CPC , Apple II , Atari ST , BBC Micro , Commodore 64 , IBM PC , MSX , ZX Spectrum

Capstone Capstone

Superman: The Man of SteelSuperman: The Man of Steel

2002C ! 2002 2002C! 2002

Xbox Xbox

Atari Atari

Swamp ThingSwamp Thing

1992B ! 1992 1992b! 1992

Game Boy , NES Game Boy , NES

THQ THQ

Teen Titans 2Teen Titans 2

2006E ! 2006 2006E! 2006

Game Boy Advance Game Boy Advance

Majesco Majesco

Teen TitansTeen Titans

2006A ! 2006 2006A! 2006

Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox Nintendo GameCube , PlayStation 2 , Xbox

THQ THQ

Teen TitansTeen Titans

2006D ! 2006 2006d! 2006

Game Boy Advance Game Boy Advance

Majesco Majesco

The Adventures of Batman and RobinThe Adventures of Batman and Robin

1994B ! 1994 1994b! 1994

Mega Drive , Mega-CD , SNES , Sega Game Gear Mega Drive , Mega-CD , SNES , Sega Game Gear

Konami , Sega Konami , Sega

The Death and Return of SupermanThe Death and Return of Superman

1994A ! 1994 1994a! 1994

SNES SNES

Sunsoft Sunsoft

The FlashDer Flash

1993B ! 1993 1993b! 1993

Sega Master System Sega Master System

Sega Sega

Watchmen: The End Is NighWatchmen: The End Is Nigh

2009A ! 2009 2009A! 2009

Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360 Microsoft Windows , PlayStation 3 , Xbox 360

Warner Bros. Warner Bros.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading
Cheats

Schlagwörter: Kinostars,  Regional, National, International, Gewinnspiele, Kinostars, James Bond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First Step Award, Harry Potter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, Johnny Depp, Fluch der Karibik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Veröffentlichung, Twighlight, Iron Man, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten,  Spiele, Spielzeug, Onlineseiten, Avanquest, Deepsilver, Capcom, bitComposer, Activision, FranzisVerlag, GodofWar, WarnerBros., Konami, Playstation, XBOX360, Nintendo, Bandai, Magix, Ubisoft, USM, Sega, Hardware, AssassinsCreed, CallofDuty, DC, Marvel, StarWars, HerrderRinge, Monopoly, WOW, Wonderbook, Skylanders, PES, Fussball, Sport, Hasbro, Jumbo, JoyToy, Lego, Playmobil, Mattel, Ravensburger, Revell, Simba, Carrera, Monopoly, Cluedo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A - ONLINESEITEN