Praetorians - HD Remaster

  • Überarbeitet in HD mit angepasster Controller Steuerung
  • Drei verschiedene Armeen: Gallier, Ägypter und die römischen Legionen
  • Über 20 Kampagnen-Missionen verteilt auf verschiedene Schauplätze in Ägypten, Gallien und Italien
  • Einzigartige Fähigkeiten und Formationen für verschiedene Einheiten und Charaktere
  • Machen Sie sich die Gegebenheiten unterschiedlicher Terrains zu nutzen, wenn Sie Ihre Schlachten planen
  • Temporeiche Action: Wo jede Entscheidung zählt, ist ein kühler Kopf gefragt
  • Sprachausgabe: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch

    Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, Russisch, Koreanisch, Chinesisch (traditionell & vereinfacht), Polnisch

    Details: Einzelspieler, Mehrspieler (Online), Controller Unterstützung, Steam-Errungenschaften, Steam-Sammelkarten, Steam Cloud

    Genre: Echtzeit-Taktik, Strategie

    Entwickler: Torus Games

    Veröffentlichungsdatum: 24. Januar 2020

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 4,5 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Praetorians HD Remastered für PC aus der Kategorie Games!!

Das Strategiespiel Preatorians ist im Original mittlerweile schon 17 Jahre alt. Nun hat man dem Spiel eine überarbeitete Version gegönnt und der Spieler kann sich auf ein „HD Remastered“ freuen. Doch ist die Freude wirklich so groß? Wir konnten dank Kalypso einen ersten Blick auf das Spiel werfen.

Schon in der alten Fassung galt es in 24 Missionen Gallier und Ägypter als römischer Feldherr zu besiegen. Und auch hier ist dies der Spielablauf. Es hat sich zur Original Version eigentlich nichts geändert. Man kommandiert seine Truppen, um die gestellten Aufgaben abzuarbeiten. So muss man das eine Mal einen Fluss überqueren oder eine Brücke für nachrückenden Truppen bauen, Räuberbanden bekämpfen oder Personen zum Schutz geleiten. Die Strategie steht dabei im Vordergrund und es ist wichtig hier die richtigen Befehle zu geben. Am Anfang des Spiels gibt es ein Tutorial, bei dem man lernt die verschiedenen Steuerungen zu meistern. Leider haben diese bei uns etwas gehakt und so was er manchmal etwas schwierig die richtige Position für die Truppen zu finden. Die Befehle werden dann aber gut ausgeführt.

Das Gameplay ist etwas störrisch und die Menüführung für unseren Geschmack verwirrend. Man kann sich diverse Sachen anzeigen lassen, aber dies lernt man mehr im Spiel als das es intuitiv erfolgt. Die Grafik stand bei der Remastered Version im Vordergrund. Allerdings ist die Überarbeitung nur zum Teil gelungen. Die Karte sieht aus der Vogelperspektive bei Stillstand der Truppen sehr gut aus. Doch ist Bewegung im Spiel kommt die Grafik nicht hinterher und irgendwie fühlt man sich in die technische Antike hineinversetzt. Es gibt leider keine Fußspuren oder andere Hinweise, dass man eine Spur in der Natur hinterlässt. Besonders Kämpfe sehen sperrig und unbeholfen aus. Das ist sehr schade, da es heutzutage wirklich wichtig ist auch bei der Grafik zu punkten.

Leider kann das Spiel nur zum Teil überzeugen und ist vor allem etwas für diejenigen, die das Spiel damals schon geliebt haben. Neueinsteiger werden sich an der nicht gut überarbeiten und stockenden Grafik stören und die Menüführung zu kompliziert finden. Wer das Spiel von früher kennt, wird hier vielleicht drüber wegsehen können. Unter Remastered hätten wir uns mehr gewünscht. Daher ziehen wir einige Punkte ab. Schade, hier wäre mehr drin gewesen!

Commandos 2 als HD Remaster

Grafisch neuinterpretiert mit überarbeiteter Steuerung, moderner Benutzeroberfläche und generalüberholtem Tutorial.

  • In Aktion: Erfüllen Sie Ihre Ziele, indem Sie feindliche Uniformen und Waffen stehlen, auf Masten klettern, an Kabeln schwingen, schwimmen, Fahrzeuge nutzen oder Gebäude, Schiffe und Flugzeuge infiltrieren.
  • Neun Commandos: Sie haben unter anderem die Kontrolle über einen Green Beret, einen Sniper, einen Sprengstoffexperten, einen Dieb, eine Verführerin und sogar einen Hund.
  • Komplett neue 3D-Engine: Drehen der Kamerasicht um 360 Grad, übergangslos in/aus Gebäuden, U-Booten, Flugzeugen und unter Wasser bewegen und stufenloser Zoom.
  • Innovative Kamerasteuerung: Simultane Kontrolle über mehrere Spielfenster in Echtzeit.
  • Detaillierte Settings des Zweiten Weltkriegs: Erfüllen Sie zehn Missionen in neun verschiedenen Umgebungen bei Tag und Nacht mit realen Wettereffekten.
  • Historische Fahrzeuge und Waffen des Zweiten Weltkriegs: Nutzen Sie Jeeps, Panzer, Lastwagen, Schiffe, Panzerfäuste und Flammenwerfer.

Sprachausgabe: Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Mandarin, Koreanisch, Japanisch

Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch (vereinfacht&traditionell), Japanisch, Russisch, Polnisch, Koreanisch

Details: Einzelspieler, Steam-Errungenschaften, Steam-Sammelkarten, Controllerunterstützung, Steam Cloud

Genre: Echtzeit Taktik, Strategie, Zweiter Weltkrieg

Entwickler: Yippee! Entertainment

Veröffentlichungsdatum: 24. Januar 2020

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Commandos 2 HD Remastered für PC aus der Kategorie Games!!

Viele Jahre nach dem Erscheinen des sehr erfolgreichen Spiels Commandos 2 gibt es nun eine aufgefrischte Version in HD. Doch wer hier außer einer grafischen Aufpolierung etwas Neues erwartet wird enttäuscht.

Das Spiel ist im Grunde das gleiche wie schon zuvor. Neben zwei Einführungsmissionen gibt es 8 Hauptmissionen, die den Spieler an den Nordpol, nach Burma, nach Thailand, auf die Vulkaninsel Savo im Südpazifik, nach Vietnam, ins französische Cherbourg, nach Colditz in Deutschland und an die stählernen Füße des Eifelturms in Paris führen. Bonusmissionen können auch freigeschaltet werden, wenn man in den Hauptmissionen alle zerrissenen Fotofragmente findet. In jedem herausfordernden Level hat man sein Einsatzteam aus Spezialisten, die je nach Fähigkeiten in den einzelnen Aufgaben eingesetzt werden. So kann man unter anderem mit seinen Kampftauchern im Wasser agieren oder Spione in feindlicher Uniform ermitteln lassen. Schön ist, dass es zumeist mehrere Wege gibt, um eine Mission zu erfüllen.

Im Gameplay liegt die eigentliche Krux. Die recht komplizierte Steuerung des Originals wurde beibehalten und man muss mehrere Tastenkombinationen intus haben, anstatt eine heutzutage bessere Steuerung zu erhalten. Die Maus wird leider nicht so interaktiv genutzt wie es möglich wäre und so bleibt einem nur das umständliche Menü und die Tastenkombinationen, um die Missionen zu bewältigen. Hier wäre eine bessere Steuerung schöner gewesen. Auch gibt es keinerlei weiter Features, wie zum Beispiel der Mehrspielermodus, der hier nicht mehr vorhanden ist. Das ist zwar verkraftbar, aber dennoch eine Minderung zu dem Original.

Die Grafik ist der große Clou an dem Spiel. Diese wurde in HD Qualität verbessert und es gibt eine sehr viel höhere Auflösung als bisher. Das alleine ist schon ein großer Gewinn, denn man bekommt einfach eine viel bessere Optik geboten, die das Ganze Spiel abrundet und harmonisch macht. Aber auch hier gibt es noch einige Makel, die durch Patches ausgemerzt werden sollen. So ist z.B. der Zoom Modus nicht durch die Maus realisierbar, und daher nur umständlich einzusetzen. Und die Minikarte ist einfach zu klein, um sich an dieser orientieren zu können.

Wer das Spiel von 2001 noch nicht kennt wird hier eine tolle Zeit haben, wenn man mit der Steuerung per Du geworden ist. Kenner des Spiels werden immer noch viel Spaß dran haben, allerdings werden ihnen die weggefallenen Punkte und die nicht gute Verbesserung der Steuerung auffallen, was man anders hätte erwarten können. Wegen der kleinen Makel ziehen wir einen Punkt ab. Ansonsten bietet Commandos 2 immer noch eine Menge Spaß und viel Herausforderung. Eine bessere Steuerung wäre hier aber unbedingt notwendig gewesen. Dennoch sehr empfehlenswert! Sehr gut!

Tropico 6 [Playstation 4]

 
  • Erscheinungsdatum: 27. September 2019
  • Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch
  • Anleitung: Deutsch
 
  • Stürzen Sie sich als gefürchteter Diktator oder friedfertiger Staatsmann in das politische Geschehen Ihrer eigene Bananenrepublik über vier Epochen
  • Spielen Sie zum ersten Mal auf weitläufigen Inselgruppen! Herrschen Sie über ein ganzes Archipel mit eigenen Gegebenheiten und Herausforderungen
  • Zahllose neue Features in Forschung, Transport, Palastbau, Wahlkampf, Spionage und mehr bieten selbst den erfahrensten Diktatoren viel Abwechslung
  • Inhalt: Das Spiel "Tropico 6", 4 Postkarten, digitalen Soundtrack und digitalen Kalender

In Zeiten von politischen Wirren und Unruhen verlangt es nach visionären Politikern, die mit Weitsicht und Scharfsinn die Geschicke ihres Landes lenken! Stürzen Sie sich als gefürchteter Diktator oder friedfertiger Staatsmann in das politische Geschehen auf dem Inselstaat Tropico und führen Sie Ihre eigene Bananenrepublik durch vier Epochen. Stellen Sie sich den permanenten Herausforderungen der internationalen Politik und behalten sie immer die Interessen Ihres eigenen Volkes - sowie den Kontostand Ihres Schweizer Nummernkontos - im Auge.

Verwalten Sie zum ersten Mal weitläufige Inselgruppen, errichten Sie Brücken und nutzen Sie neue Transportwege! Stehlen Sie internationale Weltwunder und Denkmäler, wie die Freiheitsstatue oder den Eiffelturm. Erweitern Sie Ihren Palast nach Belieben, erstellen und halten Sie Wahlkampfreden, um die Gunst Ihrer Untertanen für sich zu gewinnen!

Features:
- Spielen Sie zum ersten Mal auf weitläufigen Inselgruppen! Herrschen Sie über ein ganzes Archipel mit unterschiedlichen Inseln, Gegebenheiten und Herausforderungen.
- Entsenden Sie Agenten in fremde Länder und reißen Sie sich Weltwunder und Denkmäler unter den Nagel, um sie Ihrer Sammlung hinzuzufügen.
- Errichten Sie gewaltige Brücken, nutzen Sie zum ersten Mal Tunnel und befördern Sie ihre Tropicaner und Touristen in Taxis, Bussen und Seilbahnen. Tropico 6 bietet völlig neue Transport- und Infrastrukturmöglichkeiten.
- Passen Sie das Aussehen Ihres Palasts nach Belieben an, und wählen Sie aus mehreren freischaltbaren Extras!
- Tropico 6 verfügt über ein überarbeitetes Forschungssystem, das den Fokus auf die politischen Herausforderungen der weltbesten Bananenrepublik legt.
- Feilen Sie an Ihrer Wahlrede und machen Sie Versprechungen, die Sie unmöglich halten können!
- Tropico 6 unterstützt bis zu 4 Spieler gleichzeitig im Mehrspielermodus

Inhalt:
- Das Spiel "Tropico 6"
- 4 Postkarten
- Digitalen Soundtrack
- Digitalen Kalender

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Tropico 6 für PS4 aus der Kategorie Games!!

Der sechste Teil der Spielereihe Tropico kann da anknüpfen, wo der Vorgänger aufgehört hat. Erneut schlüpft man in die Rolle des Diktators El Presidente und wird Regent eines Insel Archipels. Der große Unterschied zu den vorherigen Ausgaben ist der, dass man auszubauen hat, um den wirtschaftlichen Erfolg zu erringen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, denn die Spiele können recht unterschiedlich sein.

Von einer kleinen Inselgruppe bis hin zu weitläufigen Inseln gibt es eine Menge Möglichkeiten, um das „Imperium“ aufzubauen und Geld zu machen. So bleibt das Tropico auf nach einigen Runden immer wieder abwechslungsreich. Nur der Presidente ist in dieser Ausgabe schwächer als zuvor. Man kann keine Machtergreifungsmethode mehr aussuchen und auch bei den Eigenschaften des ausgewählten Diktators kann man nur eine auswählen. Dadurch bleibt der Charakter und die Hintergrundgeschichte sehr flach.

Die Grafik dagegen kann absolut punkten. Die Karibik sieht einfach toll aus und die verschiedenen Texturen sind stark. Leider gibt es auch wenige kleine Fehler, wenn zu, Beispiel die Kräne im Hafen manchmal einfach verschwinden. Der Palast den Diktators lässt sich dagegen frei gestalten und man kann das Aussehen durch einige Dekosachen wunderbar aussehen lassen. Die grafischen Dinge, auch die Kleidung des Diktators, sind zwar sehr schön, haben aber spieltechnisch keine Auswirkung und sind nur Beiwerk.

Im Laufe des Spiels werden vier Zeitalter „abgearbeitet“. Jedes Zeitalter zeigt dabei seine eigenen Gebäude und Eigenschaften. Angefangen bei der Kollonialzeit bis zur Moderne durchschreitet man die verschiedenen Äras und kann seinen Handel treiben. Ob Tourismus, Medikamente oder legale Drogen wie Alkohol oder Zigaretten, es gibt fast nichts, mit dem man kein Geld verdienen kann.  Daneben werden Elektrizität mit der Zeit entdeckt und im Wandel der Zeit auch Umweltschutz betrieben. Man muss aber auch an die Bildung der „Untertanen“ denken, damit diese später gute Arbeiter werden und effektiv Geld für einen scheffeln können. Mit Wissenschaft kann man Einnahmen und Branchen verbessern.

Besonders gut haben uns die Sehenswürdigkeiten gefallen, die von räuberischen Agenten bei genügender Punktzahl außerhalb den Spielplans erobern und auf unsere Inseln bringen. So kann man nicht nur das Kolosseum, sondern unter anderem auch mal das Schloss Neuschwanstein sein eigen nennen, dass mit dem Helicopter einfach man eingeflogen wird. Aber neben dem Klauen der Sehenswürdigkeiten haben unsere Agenten noch kleinere Missionen auf dem Plan. So stehen hier Sabotage und andere Dinge auf der Agenda, um ausländische Mächte außer Gefecht zu setzen.

Das Gameplay wird durch die gute Logistik-Möglichkeiten unterstützt, so dass man seine Inseln mit entsprechenden Brücken und Tunneln verbinden kann. Durch die tolle Bedienung kann man sein Inselreich gut aufbauen und bekommt immer genügend Informationen um gegebenenfalls dagegen zu steuern. Man muss aber auch schauen, was für einen Staat man aufbauen will. Da es viele politische Interessen im Land gibt, muss man schauen, dass man möglichst viele zufriedenstellt oder einfach alle unterjocht. Der richtige Weg muss erst gefunden werden.

Alles in Allem ist Tropico 6 ein sehr vielfältiges Aufbauspiel. Es gibt einige kleine Makel, über die man aber durch den Spielspaß hinweg sehen kann. Leider sind die verschiedenen Missionen nicht ganz so herausfordernd, besonders in Punkto Diktator und seine trickreichen Entscheidungen, aber man kann hier sein Können des Aufbauens und Schaffens unter Beweis stellen. Wir wurden hier kurzweilig sehr gut unterhalten und können das Spiel absolut empfehlen. Wegen der kleinen angesprochenen Mängel ziehen wir aber einen Punkt ab. Dennoch sehr stark, da auch die Grafik einfach überzeugt! Beide Daumen hoch!

Port Royale 4 (PC) (64-Bit)

 
Plattform : Windows
 
  • Erscheinungsdatum: 25. September 2020
  • Sprache: Englisch, Deutsch
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch, Spanisch
  • Anleitung: Deutsch
 
  • Zum ersten Mal in der beliebten "Port Royale"-Serie finden im 4. Teil Seeschlachten in einer rundenbasierten Umgebung mit bis zu 8 Schiffen statt
  • Bestreiten Sie 4 umfangreiche Einzelspielerkampagnen, in denen Sie je einer der großen Kolonialmächte zur Souveränität verhelfen
  • Wählen Sie aus 4 verschiedenen spielbaren Charakterklassen einen Anführer: Abenteurer, Händlerin, Freibeuter oder Piratin
  • Erobern Sie mit 18 historischen Schiffstypen des späten 16. und 17. Jahrhunderts die Meere

Die Segel sind gesetzt, der Frachtraum gefüllt mit kostbaren Waren und die Kanonen sind einsatzbereit! In Port Royale 4 übernehmen Sie als junger, ambitionierter Gouverneur die Kontrolle einer noch kleinen Kolonie und kämpfen an der Seite der Kolonialmächte des 17. Jahrhunderts um die Vorherrschaft in der Karibik. Mit Weitblick und Organisationstalent treiben Sie die wirtschaftliche Entwicklung Ihrer Siedlung voran, um diese nach und nach zu einem profitablen Handelsimperium mit geschäftigen Städten auszubauen.

Die Bedürfnisse Ihrer Städte wachsen stetig - nutzen Sie mehrere Inseln, um ertragreiche Produktionsketten und eine funktionierende Infrastruktur mit komplexen Handelsrouten zu schaffen. Machen Sie sich die detaillierte Seekarte zu eigen, um stürmische Wetterregionen, tückische Klippen und flaches Gewässer gekonnt zu umschiffen. Schließen Sie Aufträge Ihres Vizekönigs erfolgreich ab, schalten Sie Konzessionen für Stadtgebäude, Schiffe und mehr frei. Erobern Sie Städte feindlicher Nationen oder jagen Sie deren Flotte mit einem Kaperbrief und sichern sich die wertvolle Ladung. Doch nehmen Sie sich in Acht vor stets lauernden Piraten und anderen Freibeutern.

Zum ersten Mal in der beliebten "Port Royale"-Serie finden im 4. Teil Seeschlachten in einer rundenbasierten Umgebung mit bis zu 8 Schiffen statt. Verwenden Sie spezielle Kapitänstaktiken, um jeden noch so ausweglosen Kampf in einen glorreichen Sieg zu verwandeln.

- Bestreiten Sie 4 umfangreiche Einzelspielerkampagnen, in denen Sie je einer der großen Kolonialmächte - Spanien, England, Frankreich oder den Niederlanden - zur Souveränität verhelfen. Jede dieser Nationen hat ihre eigenen Stärken und bietet somit spezifische Gameplay-Optionen.
- Wählen Sie aus 4 verschiedenen spielbaren Charakterklassen einen Anführer: Abenteurer, Händlerin, Freibeuter oder Piratin - jede Klasse birgt verschiedene Vor- und Nachteile.
- Handeln Sie mit rund 60 Städten der Karibik in einer riesigen 3D-Spielwelt. Meiden Sie Klippen, flache Gewässer und stürmische Wetterregionen, um Ihre Handelsrouten zu optimieren.
- Wählen Sie aus 50 Gebäuden, darunter 25 Produktionsstätten, um Waren wie Rum oder Luxusartikel herzustellen. Bauen Sie Stadtgebäude mit Nachbarschaftseffekten, um die Produktivität und das allgemeine Wohlbefinden Ihrer Bürger zu erhöhen.
- Erobern Sie mit 18 historischen Schiffstypen des späten 16. und 17. Jahrhunderts die Meere.
- Dabei erwarten Sie taktische, rundenbasierte Seeschlachten mit mächtigen Kapitänen.
- Indem Sie Ihr Ansehen stetig erhöhen, schalten Sie Konzessionen für neue Gebäude- und Schiffstypen frei.

TESTERGEBNIS – Meinung der P.I.S.A.: 5,0 von 6,0 PISA PUNKTE!! Diese Rezension bezieht sich auf Port Royale 4 für PC aus der Kategorie Games!!

Das beliebte Wirtschaftssimulationsspiel Port Royal geht mit der vorliegenden 4. Ausgabe in die nächste Runde. Wir durften die Beta Version schon einmal vor der Veröffentlichung am 25.09.2020 Probe spielen und danken Kalypso für diese Möglichkeit.

In dem Spiel geht es wie schon in den vorherigen Ausgaben um den Handel in der Karibik. Man kann von Insel zu Insel reisen, dort Handel treiben und nun auch Städte gestalten und ausbauen. Je mehr man die Städte ausbaut, desto mehr Waren können verkauft werden. Doch man muss immer geschickt vorgehen und den Markt beobachten, denn die Preise der verschiedenen Waren schwanken je nach Nachfrage und Angebot. So kann man mal schnell auf eigentlich hochwertigen Waren hängen bleiben und mit einer großen Menge günstiger Produkte reich werden. Auch beim Städteausbau ist kluges Vorgehen gefragt. Setzt man nämlich schaffendes Handwerk zu nah an Wohnviertel, sinkt die Zufriedenheit und die Möglichkeit Geld zu verdienen.

Die Grafik ist sehr gut und bietet tolle Details. Die Schatten und Wellen sind sehr gelungen, doch man kann die Grafik auch für nicht so leistungsstarke Rechner herunter setzen. Dennoch sollte man einen guten und modernen PC haben, um in den Genuss der starken Grafik zu kommen. Die Menüführung ist gut und wer schon eines der vorherigen Port Royal Spiele kennt, wird sich sofort zu Recht finden. Neueinsteiger werden mit einem Tutorial durch die ersten Schritte geführt, damit man einen guten Start hat. Die Farben sind satt und strahlend. Und der Sound ist ebenfalls gut gelungen.

Das Gameplay haben wir ein wenig schleppend empfunden, da viel gereist wird und bei uns auch mal die Grafik etwas hakte. Das kann aber alles noch an der Beta Test Version liegen. Bis September sind diese Dinge bestimmt ausgemerzt. Die Städteerweiterungen haben nicht so viel Abwechslungsmöglichkeiten, wie man sich das vielleicht wünschen würde. Uns so sehen die Städte eigentlich sehr ähnlich aus. Auch, dass die Kacheln, die man bebauen kann sechseckig sind,  erinnert mehr an ein Brettspiel als an ein freies PC-Game. Gut finden wir wiederum, dass man sich die Baugenehmigungen erst kaufen muss, denn so bleibt das Spiel interessant und realistischer.

Alles in Allem bietet das Spiel eine tolle Abwechlsung im Handel. Hier werden Wind, Gezeiten und Piraten immer wieder zur Ursache von fehlgeleiteten Schiffen oder verlorener Ware. Die dynamische Preisgestaltung gefällt uns ebenfalls sehr gut und bis auf die noch leicht stockende Grafik dann und wann und den nicht so unterschiedlichen Städten gibt es nicht viel zu bemängeln. Daher ziehen wir einen Punkt ab. Für Fans der Port Royal Reihe ein Muss, aber auch Fans von anderen Wirtschaftssimulationsspielen sollten hier unbedingt einen Blick riskieren. Wir haben viel Spaß gehabt. Sehr gelungen, wenngleich noch in der Test-Phase!

Die Kalypso Media Group GmbH ist ein unabhängiger Publisher, Entwickler und Vermarkter von interaktiver Unterhaltungs-Software mit 100 Angestellten an 7 Standorten in Deutschland, England und den USA. 

 

Zur Unternehmensgruppe gehören die Kalypso Media Group GmbH in Worms, die Kalypso Media UK Ltd. in Bracknell, die Kalypso Media USA Inc. in Ridgewood, die Kalypso Media Digital Ltd. mit Sitz in Großbritannien sowie die 2015 gestartete Kalypso Media Mobile in Hamburg. 

 

Außerdem verfügt das Unternehmen mit den Realmforge Studios (München) und den Gaming Minds Studios (Gütersloh) über zwei eigene Entwicklungsstudios. Zu den Produkten der Kalypso Media gehören die sowohl bei Kritikern als auch Spielern beliebte Tropico-Serie, Sins of a Solar Empire (Europa und Asien), die Dungeons-Serie, die erfolgreich neu aufgelegte Sudden Strike-Reihe sowie die Tycoon-Saga Railway Empire oder der Fan-Liebling Dungeons 3.

Seit Juli 2018 gehören darüber hinaus alle Rechte an den Titeln der legendären Pyro Studios (Commandos, Imperial Glory, Praetorians) zum IP-Portfolio der Kalypso Media Group GmbH.

Kalypso Media gelang mit der PC-Version des im März 2019 erschienenen Strategiespiels Tropico 6 der bisher größte Launch in der Firmengeschichte. Im September 2019 erschien Tropico 6 ebenfalls für die PlayStation 4 und Xbox One. Darüber hinaus ist die Tropico Franchise mit TROPICO für iPad/iPhone und Android auch erstmals auf einer mobilen Plattform erhältlich. Mit dem Rundenstrategie-Hit Immortal Realms: Vampire Wars hat die Kalypso Media GmbH eine neue IP in der Entwicklung, die im Frühling 2020 für PC und Konsolen erscheint. Mit Spacebase Startopia und Port Royale 4 hat die Kalypso Media zwei weitere Top-Strategiemarken für 2020 angekündigt.

#BlackLivesMattter

#stayhome

#WirBleibenZuhause

@WHO_Europe_DE

#COVID2019

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Loading

Schlagwörter: Kinostars,  Regional, National, International, Gewinnspiele, Kinostars, James Bond, Entertainment, DVD, Sponsoring, First Step Award, Harry Potter, Interviews, Filmpremieren, Hollywoodstars, Johnny Depp, Fluch der Karibik, Gewinnspiele, Verlosungen, DVD, Kino, Games, Veröffentlichung, Twighlight, Iron Man, Spiderman, Hulk, Testergebnis, Meinung, Test, Bewertung, Onlineseiten,  Spiele, Spielzeug, Onlineseiten, Avanquest, Deepsilver, Capcom, bitComposer, Activision, FranzisVerlag, GodofWar, WarnerBros., Konami, Playstation, XBOX360, Nintendo, Bandai, Magix, Ubisoft, USM, Sega, Hardware, AssassinsCreed, CallofDuty, DC, Marvel, StarWars, HerrderRinge, Monopoly, WOW, Wonderbook, Skylanders, PES, Fussball, Sport, Hasbro, Jumbo, JoyToy, Lego, Playmobil, Mattel, Ravensburger, Revell, Simba, Carrera, Monopoly, Cluedo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P.I.S.A - ONLINESEITEN